Aktuell

Daniel Grünauer - Aktuell
Dramaturgie: JESUS CHRIST SUPERSTAR - Rock-Oper von Andrew Lloyd Webber

Dramaturgie: JESUS CHRIST SUPERSTAR - Rock-Oper von Andrew Lloyd Webber


24.11.2017 | Stadttheater | 78462 | Konstanz


Zeitlose Geschichte, packender Sound, eingängige Texte – das ist »Jesus Christ Superstar«. Im Wechsel zwischen stimmgewaltigen Soulnummern, gefühlvollen Balladen, donnernden Rocknummern und atemberaubenden Chorszenen erzählt Andrew Lloyd Webbers Musical die letzten sieben Tage im Leben Jesu.

Die Inszenierung (Regie: Ingo Putz, Musikalische Leitung: Tobias Schwenke) setzt sich mit Fragen nach gefährlichem Starkult und Grenzen sowie deren Überschreitungen auseinander. Die Rock-Oper bringt die Passionsgeschichte voller menschlicher Träume und Abgründe auf dem schmalen Grat zwischen Glauben und Fanatismus auf die Bühne – Ohrwürmer inbegriffen.

www.theaterkonstanz.de

Lesung: LITERATUR IN DEN HÄUSERN - Momentum von Roger Willemsen

Lesung: LITERATUR IN DEN HÄUSERN - Momentum von Roger Willemsen


04.02.2018 | Privatwohnung | 78462 | Konstanz


Im Jahr 2018 findet Literatur in den Häusern bereits zum 16. Mal statt und bietet die Möglichkeit, die Ensemblemitglieder des Theater Konstanz abseits der Bühne kennenzulernen. In Wohnzimmern kulturbegeisterter GastgeberInnen aus Konstanz und Kreuzlingen schlagen Ensemblemitglieder ihre liebsten Bücher auf und lesen daraus.

MIRIAM FEHLKER UND DANIEL GRÜNAUER LESEN AUS „MOMENTUM" VON ROGER WILLEMSEN

In diesem Buch setzt Roger Willemsen ein Leben ganz aus seinen Momenten zusammen. Augenblicke von stimmungshafter Intensität stehen neben bemerkenswerten Situationen, Dialoge neben Natur- oder Kunstbetrachtungen, Gefahrenmomente neben Augenblicken der Liebe. Damit ist „Momentum" nicht nur ein sehr persönliches Buch der Erinnerung, sondern zugleich eine Anleitung, die entscheidenden Augenblicke unseres Lebens zu erkennen. Was sie eint, ist allein die Prägnanz, mit der sie sich im Gedächtnis erhalten haben.

www.literatur-in-den-Häusern.de

Spielzeit: IST DA WER? - Betreute Inszenierungen und Formate

Spielzeit: IST DA WER? - Betreute Inszenierungen und Formate


04.03.2018 | Theater Konstanz | 78462 | Konstanz


Seit der Spielzeit 2017/2018 ist Daniel Grünauer am Theater Konstanz engagiert. Dort betreut er als Dramaturg 5 Inszenierungen und verschiedene andere Formate.

JESUS CHRIST SUPERSTAR - Rock-Oper von Andrew Lloyd Webber (Regie: Ingo Putz, Musikalische Leitung: Tobias Schwencke)
WUT - Schauspiel von Elfriede Jelinek (Regie: Claudia Meyer)
DER HAHN IST TOT! - Stückentwicklung von Reihaneh Youzbashi Dizaji (Regie: Sascha Flocken)
DAS KIND DER SEEHUNDFRAU - Musiktheaterstück von Sophie Kassies (Regie: Ingo Putz)
CYRANO DE BERGERAC - Schauspiel von Edmond Rostand (Regie: Mark Zurmühle)

EINGESCHENKT! - Der neue Late-Night-Talk im Inselhotel
DAS WORT ZUM SONNTAG - Vortragsreihe über Gott und die Welt
FIFA-THEATER-TURNIER - zocken, lernen, feiern im Theater

www.theaterkonstanz.de

Premiere: EINGESCHENKT! - Der neue Late-Night-Talk

Premiere: EINGESCHENKT! - Der neue Late-Night-Talk


21.03.2018 | Zeppelin-Bar Inselhotel | 78462 | Konstanz


Die Bar des Inselhotels mit ihrem heimeligen Flair bringt sie alle zusammen: Nachtschwärmer mit Cocktails, wortkarge Feierabendbiertrinker, whiskeytrinkende Geschäftsleute, champagnerbeschwipste Paare und jede Menge Zufallsbegegnungen.

Die beiden Kellner Daniel G. Lindengrün und Daniel J. Morgenroth sind die Gastgeber. Lindengrün hat sich als Schauspieler versucht, kann sich aber keinen Text merken, Morgenroth träumt von einer Karriere als Kammersänger, trifft aber keinen Ton. Mit Witz und Charme servieren sie und plaudern dabei gerne und viel. Ihre Gäste sind dabei so vielfältig wie das Leben: ein junger Mönch, eine Atheistin, ein Kondomberater, eine Pfandleiherin, ein Rechtsmediziner, ein ehemaliger Trickbetrüger oder ein Schlagerstar. Ein Abend voller Einsichten und Überraschungen mit interessanten Gästen und gepflegten Drinks - garniert mit feinster Live-Musik sowie jeder Menge Lebensweisheiten, schalen Witzen und pointierten Fragen.

www.theaterkonstanz.de