DIE PANNE

Daniel Grünauer

Premiere:

04.02.2005


Genre:

Komödie von Friedrich Dürrenmatt


Beschreibung:

Ausgangspunkt des Stücks ist die Autopanne des Textilvertreters Alfredo Traps. Im Dorf ist kein Zimmer frei, und so verbringt er die Nacht im Haus eines pensionierten Richters. Die Einladung zu einem edlen Mahl, an dem auch die Ruheständler Staatsanwalt Zorn, Verteidiger Kummer und Henker Pilet teilnehmen, wird mit der Teilnahme an einem „Spiel“ verbunden. Die Greise spielen jeden Abend ihre alten Berufe und Traps soll die Rolle des Angeklagten übernehmen.
Das Tischgespräch zeigt Traps als den typischen Karriere machenden Geschäftsmann, der die Mittel kennt, um Erfolg zu haben. Zuerst noch stolz auf sein Leben, wird ihm immer klarer, dass sein Verhalten den ethischen Normen der Gesellschaft widerspricht.


Spielort:

KHG-Theater Würzburg


Regie:

Daniel Grünauer


Team:

Bühne: Magnus Sönning, Kostüm: Evi Schwab, Dialogregie: Annegret Gardill