LEONCE UND LENA

Daniel Grünauer

Premiere:

10.12.2011


Genre:

Klassische Komödie nach Georg Büchner


Beschreibung:

Prinz Leonce vom Königreich Popo soll Prinzessin Lena aus dem Königreich Pipi heiraten – so wünschen es die Eltern. Für beide Grund genug, die Flucht zu ergreifen. Leonce und sein Diener Valerio reisen nach Italien und begegnen dort Lena. Die Ironie des Schicksals will es so: sie verlieben sich tatsächlich, ohne voneinander zu wissen. Doch es geht um mehr als eine urkomische Verwechslungsgeschichte...

Mit Biss nahm Büchner in seinem Klassiker politische Gepflogenheiten seiner Zeit auf die Schippe. Eine Satire mit skurrilen Figuren, die heute vor allem für ein junges Publikum nicht zuletzt die Problematik unbegrenzter Freiheit thematisiert.

Szenenfotos von Manfred Mislik


Spielort:

Kammerbühne Regionalbibliothek


Regie:

Daniel Grünauer


Team:

Bühne: Pascal Seibicke, Kostüme: Eva Schwab, Regieassistenz: Barbara Trottmann